Wenn Kunst auf Wirtschaft trifft

Veranstaltung Depot I Breitegasse 3

 

Dialogkunst - den Wert der Kunst erweitern

 

Kunst entsteht im Dialog, Kunst ermöglicht Dialog. So liegt der Wert der Kunst (auch!) vor, neben und nach dem gegenständlichen oder inszenierten Werk - nämlich im Dialog, den die Kunst so verstanden und gelebt, ermöglicht.

 

Ein Abend mit:

Christian Ahlfeld, Betriebswirt / Bankwesen

Gabriele Gottwald-Nathaniel, gabarage-upcycling design / Anton Proksch Institut

Michael Heindl, bildnerischer Künstler

Susanne Lederer Pabst, 4-your-biz / Impact Investing

Boris Manner, Autor, Kurator, Kulturmanager

Anna Vasof, Architektin und Medienkünstlerin

Moderation: Gernot Deutschmann, Dialogkünstler

 

In Kooperation mit Lluís Lipp (DREISECHSFUENF)

 

Künstler*innen, Unternehmer*innen und Philosoph*innen loten im Dialog aus ihren jeweiligen Perspektiven Möglichkeiten, Voraussetzungen, Chancen, Risiken und Bedingungen über diesen künstlerischen Zugang aus. 

   

Wir freuen uns dazu beizutragen, den Wert der Kunst durch diesen Dialog zu erweitern ;-)

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

------------------------

Über die Location

Das Depot hat sich zu einer international anerkannten Institution und Plattform entwickelt, in der Wissenschaft und Kunst in einen Austausch treten. Diese Plattform trägt dem sich ständig verändernden Kunstbegriff Rechnung und vor allem einer Kunst, die ihre angestammten Räume verlassen hat. Entsprechend dem interdisziplinären Ansatz widmet sich das Depot in besonderem Maß gesellschaftlich relevanten Problemfeldern wie Globalisierung, Migration, Postkolonialismus, Rassismus, Sexismus, Bioethik und neuen Kommunikationstechniken.

 

Hier finden Vorträge und Diskussionen für alle Kulturinteressierten zu Cultural und Gender Studies, Filmwissenschaften, Philosophie, Politologie und Soziologie statt. Die Form der Veranstaltungen umfasst neben Gesprächen, Vortragsreihen und Podiumsdiskussionen auch Symposien, Workshops, Seminare und immer wieder ganz neu entwickelte Veranstaltungsformen. Partizipation ist das zentrale Moment des Depot-Konzepts, das auf unterschiedliche Weise angestrebt wird.

 

http://www.depot.or.at

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0