Kulturcafe 7 * - Siebensterngasse 31, 1070

Gier - Wirtschaftskrise mit System

 

Die kreative Erzeugung des "Geldes aus dem Nichts" durch Zentral- und Geschäftsbanken, wird von den US-Wissenschaftern klipp und klar dargestellt.

 

Die meisten Menschen wissen nicht darüber Bescheid, dass die Gelderzeugung „privatisiert“ ist und zu 98 % als Buchgeld von den privaten Geschäftsbanken als K r e d i t (Schuld) erzeugt wird.

 

Am Podium*) diskutieren:

- Dr. Josephine Papst (Autorin und Philosophin)

- Mag.a Susanne Lederer-Pabst (Sachverständige für Banken und Börsen) 

- Mag. Max Edelbacher (Polizeihofrat, Buchautor)

- und „Gunkl“ (Buchautor und Kabarettist). Gerne beantworten wir danach ihre Fragen – „Open End“!

*) Werner Kogler stoßt wahrscheinlich um ca. 21.00h zu uns dazu . . ..

Im Anschluss an diese Dokumentation erklärt Dr. Otmar Pregetter wieso er das 100%ige Schuldgeldsystem als DIE Hauptursache aller Krisen der letzten Jahrhunderte sieht. Aufgrund dieses Geldsystemfehlers kommt es immer zur schleichenden Enteignung von 70-90% der Menschen, was derzeit weltweit in allen Medien breit diskutiert wird.

Die Ungleichheit beim Vermögen wird durch die Einkommensungleichheit noch verstärkt, sodass soziale Unruhen unausweichlich scheinen.

 

Geniale Videobeiträge deutscher Kabarettisten lockern die „harte Kost“ auf und tragen zur Aufklärung und zum Verständnis bei. Lösungsansätze, Alternativen und ein kleiner Ausflug in die Quantenphysik bilden den Abschluss des sicher nicht alltäglichen Vortrages. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Chris (Dienstag, 27 Mai 2014 20:14)

    super, toll

  • #2

    Silvia (Dienstag, 27 Mai 2014 20:15)

    freu mich sehr, danke